Abstimmung über die Gemeinschaftskasse: Endgültige Ergebnisse

Starkes Votum für die Einrichtung einer Gemeinschaftskasse

TL;DR:
Die offiziellen, von der Gemeinschaft bestätigten Ergebnisse der ersten Abstimmung der IOTA-Gemeinschaft liegen vor. Die Gemeinschaft hat beschlossen, die mehr als 50 Ti nicht beanspruchten Token zu verwenden, um eine Community Treasury DAO zu bauen und die Entwicklung des Ökosystems in die eigenen Hände zu nehmen.

Die Gemeinschaft hat gesprochen!

Wir freuen uns, die endgültigen, von der Community bestätigten Ergebnisse der ersten globalen Community-Abstimmung in der Geschichte von IOTA bekannt zu geben.

In der Abstimmung wurden die Mitglieder der IOTA-Gemeinschaft gebeten, zu entscheiden, was mit nicht beanspruchten Token im IOTA-Ledger geschehen soll: sie zu eliminieren (oder zu „verbrennen“) oder sie „aufzubauen“, indem sie einer DAO zugewiesen werden, die zur Finanzierung unabhängiger Projekte dient.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Die IOTA-Gemeinschaft hat mit überwältigender Mehrheit beschlossen, alle nicht beanspruchten Token aus der Vergangenheit von IOTA zu verwenden, um die Zukunft des IOTA-Ökosystems aufzubauen. Diese Entscheidung ist ein Meilenstein in der Geschichte von IOTA und läutet eine neue Ära der gemeinschaftsgetriebenen Unterstützung für Projekte im IOTA-Ökosystem ein.

Die Teilnahme der Community-Mitglieder an dieser lang erwarteten Abstimmung zeigt das Engagement des IOTA-Ökosystems, den Aufbau von Projekten zu unterstützen. Die IOTA-Token-Inhaber, die die Hauptakteure bei dieser Entscheidung waren, sehen eine von der Community verwaltete Kasse eindeutig als eine Möglichkeit, das Wachstum des Netzwerks zu unterstützen und an der zukünftigen Entwicklung des Ökosystems teilzunehmen.

Im Folgenden sind die detaillierten, validierten Ergebnisse der Auszählung aufgeführt, wie sie von den Betreibern der Gemeinschaftsknoten gesammelt wurden, die die Stimmen ausgezählt haben. Der vollständige Validierungsprozess vieler Community-Knotenbetreiber ist in diesem GitHub-Pull-Request zugänglich.

Insgesamt abgegebene Stimmen für „bauen“: 30,820,033,631,800,548
Prozentsatz der Stimmen für den „Bau“: 82.77%
Insgesamt abgegebene Stimmen für „burn“: 6,414,706,069,859,334
Prozentualer Anteil der „burn“-Stimmen: 17.23%
Insgesamt abgegebene Stimmen für diesen Vorschlag: 37,234,739,701,659,800
Beteiligung (Anzahl der abgegebenen Stimmen / insgesamt mögliche Stimmen): 17.21%

iota schnell auf bitvavo kaufen

Die wichtigsten Beobachtungen, die während der ersten Abstimmung in der Geschichte von IOTA gemacht wurden

Während der Beratungen vor der Abstimmung äußerten einige Community-Mitglieder Zweifel an der gewählten Abstimmungsmethode, die letztendlich von der Community auf der Grundlage des Tokenbesitzes beschlossen wurde. Sie bezweifelten insbesondere, dass große Token-Inhaber oder sogar Börsen die Abstimmung beeinflussen könnten. Betrachtet man das Abstimmungsverhalten der 100 größten IOTA-Adressen, so lässt sich folgendes ableiten:

  • Die 100 größten Adressen halten insgesamt 1,4 Pi, was etwa 56,6 % des zirkulierenden IOTA-Angebots und der potenziellen Stimmen entspricht.
  • Nur 18 dieser 100 Adressen nahmen an der Abstimmung teil.
  • Keine bekannten Adressen, die sich im Besitz von Börsen befinden, nahmen an der Abstimmung teil.
  • Die größte Einzelstimme kam von einer Adresse, die 20Ti besitzt.
  • 12 der 100 Top-Adressen stimmten für „build“ und sechs für „burn“.
  • 74,4 % der auf diesen 18 Adressen gehaltenen Token stimmten für „build“ und 25,6 % für „burn“.
  • Die Stimmen der Top-100-Adressen belaufen sich auf 134,74TI, d. h. rund 9,4 % aller Token in den Top-100-Adressen haben an der Abstimmung teilgenommen (verglichen mit einer Gesamtbeteiligung von 17,4 %).
  • Das bedeutet, dass rund 31,4 % aller Stimmen, die bei der Abstimmung über das Schatzamt abgegeben wurden, von diesen Top-100-Adressen kamen.
  • Wenn alle Token, von denen bekannt ist, dass sie von Börsen gehalten werden, sowie die von der IOTA Foundation gehaltenen Token von den Berechnungen ausgeschlossen werden, steigt die Gesamtbeteiligung an der Abstimmung auf 23,16%.

Wir sind der Meinung, dass diese Daten von großem Vertrauen zeugen: Die überwältigende Mehrheit der größten Stakeholder ist in hohem Maße mit den Werten der Gemeinschaft verbunden.

Suche Gastautoren

Wie geht es weiter?

Diese Entscheidung der Community ist ein Aufruf zum Handeln, um die Arbeit fortzusetzen, die in den letzten 12 Monaten in das Treasury-Governance-Projekt geflossen ist.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Die Teilnehmer der Treasury-Initiative, die sich im IOTA-Discord und in den verschiedenen gemeinschaftsgetriebenen Arbeitsgruppen und Initiativen rund um DAOs und Governance zusammengefunden haben, werden durch die Abstimmung nun ermächtigt, zur nächsten Stufe des Prozesses überzugehen.

  • Die Arbeit an der Schaffung eines Governance-Rahmens für eine IOTA Community Treasury DAO wird fortgesetzt und wahrscheinlich intensiviert werden. Die ersten Vorschläge für die künftige Governance im Netzwerk sind bereits im IOTA-Governance-Forum veröffentlicht. Die Gruppen und Diskussionen sind voll zugänglich und jedes Community-Mitglied ist eingeladen, an den wöchentlichen Treffen teilzunehmen und sich mit anderen Mitgliedern auszutauschen.
  • Die Mitglieder der IOTA-Treasury-Arbeitsgruppen erarbeiten in den kommenden Monaten Vorschläge für mögliche Governance-Strukturen und Funktionalitäten für die Community Treasury DAO. Sie haben bereits beschlossen, bestimmte Entscheidungen zur Abstimmung zu stellen, um die IOTA-Community durch zusätzliche Token-basierte Abstimmungen in diesen Prozess einzubinden.

Wenn Sie daran interessiert sind, die Zukunft einer Treasury-DAO mitzugestalten, ermutigen wir Sie, sich zu beteiligen, indem Sie den IOTA-Discord-Kanälen beitreten oder das Governance-Forum auf govern.iota.org besuchen sowie die Community-basierte Initiative auf dem Twitter-Account @iotatreasury verfolgen. Da es sich um eine von der Gemeinschaft getragene Initiative handelt, ist jeder willkommen, sich zu beteiligen.

Wann werden die Gelder für die Gemeinschaft freigegeben?

Die von der Gemeinschaft entworfene Treasury DAO wird einmal Zugang zu den nicht beanspruchten Token erhalten:

automatischer Handel mit Kryptowährungen
  1. IOTA Smart Contracts auf dem IOTA Mainnet verfügbar sind.
  2. Die IOTA-Gemeinschaft hat in einer Folgeabstimmung eine DAO-Struktur angenommen.
  3. Die DAO ist eingerichtet.

Sobald diese Bedingungen erfüllt sind, werden die IOTA-Knotenbetreiber die Token in die Kontrolle der Community-Governance übergeben. Dies erfordert eine geplante und koordinierte Änderung im Ledger, bei der die fraglichen Token einer Adresse zugewiesen werden, die von der Treasury DAO kontrolliert wird. Diese Maßnahme wird von den Betreibern der IOTA-Knoten durchgeführt, indem sie sich für die aktualisierte Version der Knoten-Software entscheiden, die die Freigabe der Token implementiert. Dieser Schritt ermöglicht es der Gemeinschaft zu entscheiden, wie sie diese Gelder über den dann definierten DAO-Entscheidungsprozess weiter verwenden will.

Die IOTA Foundation beglückwünscht die Initiatoren und die Community dazu, diese wichtige Entscheidung zur Abstimmung zu bringen. Die Stiftung strebt nach digitaler Autonomie für alle und könnte daher nicht glücklicher darüber sein, dass die Gemeinschaft sich selbst organisiert, Initiativen bildet und in ihrem eigenen Namen handelt. Wir begrüßen diese Bemühungen, die eng mit den Werten der Stiftung übereinstimmen, sehr und freuen uns, dass sie erfolgreich umgesetzt wurden – und natürlich begrüßen wir die endgültige Entscheidung, das IOTA-Ökosystem durch eine von der Gemeinschaft verwaltete Treasury DAO weiter zu fördern.

Wir werden die Community weiterhin in ihren Bemühungen unterstützen, die Entscheidungsfindung weiter zu dezentralisieren und allgemeine Governance-Strukturen für alle von der IOTA Foundation verwalteten Netzwerke zu etablieren. Herzlichen Glückwunsch an alle!

Original by IOTA Foundation: https://blog.iota.org/community-treasury-vote-final-results/

5 1 Abstimmung
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x