Aufbau einer lokalen grünen Währung auf IOTA

Lokale grüne IOTA Währung

Wie EnergieKnip von BlockchainLab Drenthe IOTA nutzt, um die Energieeffizienz in fast 50.000 Häusern zu steigern.

TL;DR:
Das niederländische BlockchainLab Drenthe hat eine groß angelegte reale Anwendung der IOTA-Technologie gestartet: EnergieKnip ist eine lokale Währung, mit der Daten über Energiesparmaßnahmen in lokalen Haushalten ausgetauscht und Hausbesitzer für ihre Daten belohnt werden.

Lokale Token-basierte Währungen, die auf Blockchains aufbauen, werden zunehmend als praktikable Lösung für die Entwicklung der lokalen Wirtschaft angepriesen. Aber können sie auch einen Beitrag zur Bekämpfung der Klimakrise leisten? Ein Projekt, das dies herausfinden möchte, ist Energie Knip (oder „eKNIP“, was übersetzt „Energie-Brieftasche“ bedeutet), das mit Hilfe der IOTA-Technologie von BlockchainLab Drenthe für die Gemeinde Emmen in den Niederlanden entwickelt wurde. EnergieKnip wurde im Januar 2022 eingeführt und innerhalb von vier Wochen an 48.575 Haushalte verteilt. EnergieKnip ist die erste lokale Token-Währung, die mit IOTA entwickelt wurde und ist ein wichtiges Beispiel für das Potenzial von IOTA.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Lokale Token-Währungen sind nichts Neues: Die Stadt Bristol in Großbritannien führte 2012 den Bristol Pound ein, und in den letzten zehn Jahren haben mehrere lokale Behörden auf der ganzen Welt Token als eine Art Währung mit einem bestimmten Verwendungszweck eingesetzt (und in der Regel als Anreiz für ihre Bürger, sich umweltfreundlicher zu verhalten oder lokale Unternehmen zu unterstützen). Unabhängig davon, wo und für welchen Zweck sie verwendet werden, haben diese Währungen bestimmte Eigenschaften gemeinsam: Sie sind beispielsweise auf eine bestimmte Region oder Organisation beschränkt, sie sind keine offizielle Regierungswährung und richten sich an eine bestimmte Personengruppe.

Alle diese Eigenschaften sind bei EnergieKnip vorhanden.

Was ist EnergieKnip?

EnergieKnip belohnt die Bürgerinnen und Bürger von Emmen, einer Gemeinde mit rund 100 000 Einwohnern im Nordosten der Niederlande, mit digitalen Wertmarken für die anonyme Weitergabe von Daten über Energiesparmaßnahmen im Haushalt. Die Wertmarken können zum Kauf von energiesparenden Geräten in lokalen Geschäften verwendet werden. Auf der Makroebene ist dies Teil eines umfassenderen Vorhabens der niederländischen Regierung, die Energieausgaben zu senken, um die globalen Klimaziele der UN zu erreichen.

Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger über Energiefragen aufzuklären, sie zu ermutigen, Geräte in ihren Häusern zu installieren, um den gesamten nationalen Energieverbrauch zu senken, die Nachfrage nach energiesparenden Geräten zu steigern und anonymisierte Informationen über den Energieverbrauch in der Region zu sammeln.

iota schnell auf bitvavo kaufen

Dieser letzte Punkt ist wichtig: Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung muss die Datenerfassung anonym erfolgen. Es sollte nicht möglich sein, ein Haus innerhalb des Systems zu identifizieren, und die lokalen Behörden sollten nur Einblicke auf einer aggregierten Ebene haben.

Warum IOTA?

Wie jede Blockchain oder DLT ist IOTA als Grundlage für eine lokale Token-Währung nützlich, weil es die Verwaltungskosten für die Organisation einer lokalen Münze reduziert, Transaktionen erleichtert und dank der transparenten und unveränderlichen Natur von Transaktionen auf einem DLT, Betrug verhindert.

Suche Gastautoren

Die Innovation der Smart Contracts eröffnet auch neue Funktionalitäten: So kann zum Beispiel ein automatisches Verfallsdatum in eine Münze eingebaut werden, oder Münzen können für bestimmte Verwendungszwecke vorgesehen werden – zum Beispiel können fünf Münzen aus Ihrer digitalen Brieftasche zwischen Montag und Freitag vor 18 Uhr für den öffentlichen Nahverkehr verwendet werden.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Die IOTA Foundation ist besonders erfreut, dass ihre Open-Source-Technologie für EnergieKnip ausgewählt wurde. Mehrere Punkte machen die IOTA-Technologie und den IOTA-Token zur perfekten Ergänzung für dieses Projekt. Erstens macht das Fehlen von Transaktionsgebühren den Betrieb des Netzwerks kostengünstig; wenn nachhaltige Lösungen für die Klimakrise gefunden werden sollen, müssen sie nicht nur Energie, sondern auch Geld sparen. Auch die hohen Transaktionsgeschwindigkeiten machen es zu einem einfach zu betreibenden Netz.

Da es bei diesem Projekt vor allem darum geht, Energie zu sparen und bessere Energieentscheidungen zu treffen, ist es passend, dass EnergieKnip von der energieeffizienten Distributed-Ledger-Technologie von IOTA angetrieben wird (IOTAs niedriger Energieverbrauch ist im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum günstig).

Wir machen ein Nachhaltigkeitsprojekt mit Blockchain. Die Verwendung eines Protokolls mit einem enormen Energie-Fußabdruck wäre sehr kontraproduktiv (und unethisch). Die Energieeffizienz, die Geschwindigkeit und die Tatsache, dass es gebührenfrei ist, haben IOTA zur ersten Wahl gemacht, um diese Herausforderung zu meistern“, sagt Adri Wischmann, Mitbegründer von BlockchainLab Drenthe. „Dies ist eine großartige Chance, Menschen mit allen möglichen negativen Vorurteilen über Blockchain (großer Energiebedarf, langsam, teuer) zu zeigen, dass es sehr gute Alternativen gibt, mit denen man arbeiten kann.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

So funktioniert es

Die Gemeinde ist in 28 Bezirke unterteilt und jedem Bezirk ist eine Reihe von Seeds zugeordnet. Die QR-Codes dieser Seeds sind nicht voneinander zu unterscheiden; es ist nicht möglich, einen Seed aus einem Viertel von einem Seed in einem anderen Viertel zu unterscheiden (es sei denn, man kennt den Hauptschlüssel und den Algorithmus, mit dem die Liste der Seeds erstellt wurde, und kann rekonstruieren, wo sie hingehören). Jeder Seed ist einer Heimat in Form einer digitalen Brieftasche zugeordnet. Jedes Haus hat eine ID, die auf dem Tangle gespeichert ist.

Die Bewohner beantworten in der zugehörigen App Fragen zu energiesparenden Maßnahmen und Verhaltensweisen in ihrer Wohnung (z. B. wie viele Solarpaneele auf dem Dach sind, ob die Fenster doppelt verglast sind oder ob sie den Fernseher nachts ausschalten oder auf Standby lassen) – und damit werden die Informationen auf dem Tangle gespeichert. Für jede in die App hochgeladene und bei der Gemeinde Emmen eingegangene Information werden als Belohnung EnergieKnip-Münzen oder -Punkte an die Brieftasche geschickt. Diese Münzen werden dann von den Einwohnern im örtlichen Einzelhandel für neue energiesparende Geräte ausgegeben.

Die Münzen können bei lokalen Einzelhändlern für neue energiesparende Geräte, wie zum Beispiel LED-Beleuchtung, Heizkörperfolie oder Thermostate, ausgegeben werden.

So funktioniert EnergieKnip

Die Anonymität wird durch die zufällige Generierung von Seeds/Brieftaschen für jeden Haushalt in Emmen sowie durch die Tatsache gewährleistet, dass die App keine persönlichen Informationen wie Name oder Adresse abfragt.

Außerhalb dieser Kreislaufwirtschaft können die Einzelhändler, die EnergieKnipe-Tokens erhalten, diese bei den lokalen Behörden gegen Euro eintauschen. So gewinnen alle. Die Kommune erhält wertvolle Daten, die Einwohner erhalten Münzen und Waren, die Einzelhändler erhalten Einnahmen und die Umwelt profitiert.

Um mehr über EnergieKnip zu erfahren, besuchen Sie energieknip.nl/de. Weitere Informationen über BlockchainLab Drenthe finden Sie unter www.bcld.nl/en.

Dieses Projekt wird von der Gemeinde Emmen, Niederlande, in Auftrag gegeben und durch das Interreg-Projekt BLING (Blockchain in Government) https://northsearegion.eu/bling kofinanziert.

Wenn Sie daran interessiert sind, mit der IOTA Foundation zu diskutieren, wie Sie auf der IOTA-Technologie aufbauen können, kontaktieren Sie uns über die Kontaktseite auf unserer Website www.iota.org/connect/contact.

Original by IOTA Foundation: https://blog.iota.org/building-a-local-green-currency-on-iota/

5 1 Abstimmung
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x