Minted Vodka tritt dem Assembly-Ökosystem bei

Die Zukunft ist Multi-Chain

Angesichts des rasanten Wachstums sowohl in der Blockchain-Branche als auch im dezentralen Finanzwesen (DeFi) wird immer deutlicher, dass die Skalierbarkeit und Funktionalität monolithischer Blockchains den Anforderungen dieses Wachstums nicht gerecht werden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, muss die Zukunft multichain sein und nahtlose Interaktionen, Kommunikation und Funktionsfähigkeit zwischen Blockchains ermöglichen. Wir freuen uns daher sehr, MintedVodka, eine bahnbrechende Multichain-All-in-One-NFT-Toolbox von GAT Network, im Assembly-Ökosystem begrüßen zu dürfen. „Minted Vodka tritt dem Assembly-Ökosystem bei“ weiterlesen

Energieverbrauch von IOTA 2.0

Fortgesetzte Energieeffizienz mit neuen Protokollkomponenten

TL;DR:
Tests des koordinatorlosen IOTA 2.0-Prototyps zeigen schlüssig eine erhebliche Verringerung des Energieverbrauchs für die Ausgabe von Nachrichten und eine Fortsetzung des insgesamt niedrigen Energieverbrauchs des Netzwerks, was IOTA zu einer der umweltfreundlichsten und nachhaltigsten Distributed Ledger Technologien (DLT) macht. Ein GoShimmer-Netzwerk mit 450 Raspberry Pi-Knoten bei einer konstanten Netzwerklast von 50mps würde nur etwa 43,30 % des jährlichen Energieverbrauchs einer Person verbrauchen und 0,000009 % des derzeit geschätzten jährlichen Energieverbrauchs des Bitcoin-Netzwerks verbrauchen.

„Energieverbrauch von IOTA 2.0“ weiterlesen

IOTA-Treasury-Abstimmung: So nimmst du teil

IOTA-Schatzabstimmung: Anweisungen und Zeitplan

TL;DR:
Dieser Blog-Beitrag erklärt, wie IOTA-Token-Inhaber an der bevorstehenden IOTA-Schatzabstimmung teilnehmen können, die am 27. Mai um 14:00 Uhr MESZ beginnt, und gibt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man eine Abstimmung in der Firefly-Wallet durchführt.

„IOTA-Treasury-Abstimmung: So nimmst du teil“ weiterlesen

Sichern kritischer Daten mit IOTA

IOTA als Vertrauensanker im NEDO-Projekt

TL;DR:
Ein Forschungsprojekt, das von Japans größter öffentlicher Verwaltungsorganisation NEDO (The New Energy and Industrial Technology Development Organization) gesponsert wurde und an dem mehrere japanische Organisationen beteiligt waren, hat die Machbarkeit von IOTA als Infrastruktur für die Sicherung kritischer Industriedaten nachgewiesen. Im Rahmen des Projekts wurde Tangle von IOTA als Vertrauenssäule für risikobasierte Wartungssysteme getestet, die in Kraftwerken, Energieanlagen, Industrieanlagen, petrochemischen Anlagen und Ölraffinerien eingesetzt werden, wobei hervorragende Ergebnisse erzielt wurden, um die Machbarkeit von IOTA als Vertrauensanker für kritische Daten zu testen.

„Sichern kritischer Daten mit IOTA“ weiterlesen

Willkommen Soonaverse im Assembly-Ökosystem

Die Zukunft der DAOs ist jetzt

Es ist kein Geheimnis, dass die Distributed-Ledger-Technologie (DLT) die Finanzlandschaft umgestaltet. Doch die Zeiten, in denen Blockchain-Technologien nur für Werttransaktionen eingesetzt wurden, sind längst vorbei.

Der Aufstieg von DLT-fähigen Gemeinschaften wie DAOs ist der Beweis dafür, dass die transformative Kraft hinter der Technologie zu einem wichtigen Faktor für die Art und Weise wird, wie sich Gesellschaft und Unternehmen organisieren und weiterentwickeln. „Willkommen Soonaverse im Assembly-Ökosystem“ weiterlesen

Identität am Rande

Einführung in das Zebra-IOTA Edge SDK

TL;DR:
Das Zebra-IOTA Edge Software Development Kit (SDK) besteht aus verschiedenen Open-Source-Modulen, die wir als „Enabler“ bezeichnen, und wird zum Aufbau und Testen dezentraler Lösungen verwendet, die IOTA nutzen. Dieser Blogbeitrag beschreibt den ersten Enabler, der für öffentliches Feedback offen ist, den Identity Enabler, mit dem dezentrale, interoperable Identitäten für Personen, Organisationen und Geräte ausgestellt, verifiziert und verwaltet werden können.

„Identität am Rande“ weiterlesen

IOTA in Gaia-X für die Mobilität der Zukunft

Die IOTA-Stiftung trägt zu Gaia-X 4 ROMS bei: Support und Remote-Operation, für autonome und vernetzte Mobilitätsdienste

TL;DR:
Die Gaia-X 4 Future Mobility-Projekte sind angelaufen. 80 Partner aus Industrie und Wissenschaft arbeiten gemeinsam an den Grundlagen für intelligente Mobilität, fahrzeugtechnische Konzepte und industrielle Anwendungen. Die IOTA Foundation stellt ihre Technologien zur Verfügung, um vertrauensbildende Dienste für die Mobilität der Zukunft zu ermöglichen.

„IOTA in Gaia-X für die Mobilität der Zukunft“ weiterlesen

Das Problem der Bindung für SSI und NFTs

Nachweis einer Verbindung zwischen einer digitalen Identität oder NFT und dem, was sie darstellt.

TL;DR:
Der Nachweis der Verbindung zwischen einer digitalen Identität oder NFT und dem, was sie repräsentiert, ist ein wichtiger Schritt, der beim Einsatz von SSI- oder NFT-Technologien beachtet werden muss. In diesem Blogbeitrag werden die Herausforderung und mögliche Lösungen untersucht.

„Das Problem der Bindung für SSI und NFTs“ weiterlesen

Eine Antwort auf die Verordnung über den Transfer von Geldern

Ein offener Brief an die Europäische Kommission, das Europäische Parlament und den Rat der Europäischen Union

Am 28. April 2022 beginnen die Trilogsitzungen über die Geldtransferverordnung (TOFR) zwischen der Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament und dem Rat der EU. Während die IOTA Foundation das Ziel der TOFR, die Geldwäsche zu bekämpfen, voll unterstützt, sind wir besorgt über einige Regeln in der Verordnung, die auf ein faktisches Verbot von nicht gehosteten Wallets hinauslaufen und der Maschinenwirtschaft und der europäischen Kryptoindustrie schweren Schaden zufügen würden. Daher bitten wir Sie, unser Anliegen zu unterstützen, indem Sie diesen Brief teilen und den Antwortbogen ausfüllen, der mit diesem Blogpost verlinkt ist.

„Eine Antwort auf die Verordnung über den Transfer von Geldern“ weiterlesen