Chrysalis Netzwerk Migration – Veröffentlichungsdatum

Chrysalis migration iota

Im letzten Jahr haben wir daran gearbeitet, das IOTA-Protokoll in Richtung Produktionsreife zu überführen, wobei wir die realen Bedürfnisse und Wünsche unseres Ökosystems berücksichtigt haben. Wir haben erfolgreich einige der exotischen Aspekte des IOTA-Protokolls entfernt und sie durch Industriestandards ersetzt. Die erste Phase von Chrysalis wurde im August 2020 im IOTA-Netzwerk implementiert. Wir befinden uns nun in der letzten Phase des größten Upgrades in der Geschichte von IOTA.

Heute freuen wir uns, den offiziellen Starttermin der Chrysalis-Netzwerkmigration bekannt zu geben – Mittwoch, 21. April 2021. Wie bereits erwähnt, wird die Migrationsperiode, die es Nutzern, Börsen und Verwalter/Depotinhaber ermöglicht, ihre Token-Migrationen vor dem Netzwerk-Upgrade vorzubereiten, 7 Tage vor dem Netzwerk-Upgrade. Das Netzwerk-Upgrade selbst wird offiziell am Mittwoch, den 28. April 2021, stattfinden.

iota trading plattform

chrysalis migration iota netzwerk

Das öffentliche Chrysalis-Testnetz läuft nun seit Dezember 2020, wobei nach und nach Komponenten zum Netzwerk hinzugefügt wurden, bis es vollständig mit den Chrysalis-Spezifikationen ausgestattet war. Entwickler und IOTA-Enthusiasten können bereits in der neuen Entwicklerdokumentation nachlesen, wie sie mit der Entwicklung auf Chrysalis beginnen können. Mit dem öffentlichen Beta-Release von Firefly in der nächsten Woche werden wir es jedem ermöglichen, die Zukunft von IOTA noch vor dem Mainnet-Upgrade zu erleben. (Tipp: ein paar Sekunden für den Proof of Work, Bestätigungszeiten unter 10 Sekunden und wiederverwendbare Adressen sind absolut erstaunlich).

Bitte beachten Sie: Die Beta-Version von Firefly wird es Ihnen nicht ermöglichen, Ihre Token zu migrieren. Das wird erst ab Mittwoch, 21. April 2021 möglich sein.

IOTA Staking

Während wir ein wenig hinter unserem geschätzten Q1-Release zurückbleiben, sollte die schiere Größe und sorgfältige Ausführung, die für das Chrysalis-Upgrade erforderlich ist, nicht unterschätzt werden, noch sollte das Upgrade überstürzt werden. Wir haben den gesamten IOTA-Tech-Stack (Node, Bibliotheken, Wallet) von Grund auf neu aufgebaut, einschließlich einer Token-Umstellung vom alten WOTS-Signaturschema auf die neuen EdDSA-Signaturen. Bisher haben wir mehrere Audits von drei unabhängigen Firmen erfolgreich abgeschlossen, und unser Team überprüft und optimiert kontinuierlich, wo immer möglich. All dies soll sicherstellen, dass Chrysalis ein reibungsloser und sicherer Übergang in eine neue und aufregende Zukunft mit viel höherer Leistung, Stabilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit sein wird. Eine neue Morgendämmerung, sozusagen.

Während wir technisch weitgehend bereit sind, mit dem Netzwerk-Upgrade zu beginnen, ist einer der Gründe für die Änderung des offiziellen Starttermins, den Börsen mehr Zeit zu geben, den Übergang offiziell zu unterstützen. Viele Börsen haben vordefinierte Update-Zyklen, die weder übersprungen, noch verkürzt oder nach Belieben geändert werden können. Offensichtlich haben sie ziemlich strenge Überprüfungs- und Sicherheitsprozesse, die nicht aus einer Laune heraus geändert werden können und sollten. Wir werden sicherstellen, dass wir diese Zeitrahmen bei zukünftigen Upgrades besser berücksichtigen.

Wenn es um die Token-Migration geht, wird Firefly Sie schmerzlos durch den gesamten Migrationsprozess führen (wir werden im Vorfeld eine Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlichen). Während des Prozesses wird unsere neue Wallet automatisch Zieladressen im Chrysalis-Netzwerk für Ihre Token erstellen. Die schwere Arbeit der Migration wird vollständig durch die Firefly-Wallet automatisiert und Token-Inhaber (einschließlich Ledger-Wallets) werden durch eine einfache Schnittstelle geführt. Kurz gesagt, die Migration Ihrer Token vom aktuellen IOTA-Netzwerk zum neuen Chrysalis-Netzwerk wird schmerzlos, einfach und schnell sein.

Mit der Netzwerkmigration wird fast der gesamte Token-Vorrat übertragen und viele Transaktionen werden durchgeführt. Das Migrationsereignis ist daher ein hochwertiges Ziel für Hacker und Betrüger. Wenn Sie die Firefly-Wallet herunterladen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie nur die offizielle herunterladen, um Token sicher auf Ihre neue(n) Adresse(n) zu übertragen. Es gibt keinen offiziell empfohlenen Weg für Benutzer, ihre Token anders als mit Firefly zu migrieren. Natürlich halten wir ein Auge auf mögliche gefälschte Wallets oder inoffizielle Migrationsanweisungen.

Suche Gastautoren

Damit Sie absolut sicher sein können, dass Sie die offizielle Wallet herunterladen, laden Sie nur von unserer speziellen Netzwerk-Migrations-Statusseite https://chrysalis.iota.org oder direkt von https://iota.org herunter. Benutzen Sie nicht z.B. die Google-Suche und folgen Sie keinen Links, die direkt in sozialen Medien veröffentlicht wurden, auch wenn sie den Anschein erwecken, von der IOTA Foundation veröffentlicht worden zu sein.

DIE IOTA FOUNDATION WIRD NIEMALS DIREKTE DOWNLOAD-LINKS FÜR FIREFLY IN SOZIALEN MEDIEN VERÖFFENTLICHEN

Bitte beachten Sie, dass Token-Inhaber nicht verpflichtet sind, Token vor dem Chrysalis-Netzwerk-Update zu migrieren und die Möglichkeit haben, Token nach dem Netzwerk-Update für einen längeren Zeitraum zu migrieren. Je näher die Migration rückt, desto mehr Videos, Anleitungen und Leitfäden werden wir veröffentlichen, um Sie mit den notwendigen Informationen zu versorgen, um das Upgrade auf Chrysalis erfolgreich durchzuführen.

Original by IOTA Foundation: https://blog.iota.org/chrysalis-network-migration-release-date/

Bei Fragen, Anmerkungen benutzt die Kommentare oder das neue Forum. Für das Update wurde extra ein neues Thema eröffnet.

Folge und teile diese Seite:
error20
fb-share-icon0
Tweet 402
5 2 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen