Mai 3, 2021 iota der tag der neuen Ära

Das neue Chrysalis Netzwerk ist Live!

Genesis geladen ….
Koordinator bereitgestellt ….
Knoten online ….
Community bereit zur Teilnahme ….
Chrysalis bereit für den Start!

Wir sind überglücklich zu verkünden, dass das Chrysalis-Netzwerk-Upgrade offiziell live ist. Wir sind in eine neue Ära für IOTA eingetreten, mit einem brandneuen Protokoll, einer neuen Wallet und einer Reihe von Bibliotheken, die nun voll funktionsfähig sind. Mit Chrysalis wird IOTA produktionsreif und wir haben einen klaren Weg zu unserer vollständigen Dezentralisierung mit Coordicide.

iota trading plattform

Token im Wert von mehr als $1,4 Milliarden wurden vor dem Start des Netzwerks für die Migration gesperrt. Diese Token sind nun unter ihren jeweiligen EdDSA-Adressen im Chrysalis-Netzwerk verfügbar, und Benutzer, die noch nicht migriert haben, können dies nun durch unseren flüssigen Migrationsprozess tun. Token, die auf Börsen wie Binance, Bitfinex oder Bitpanda gehalten werden, sowie viele andere, die sich auf das Netzwerk-Update vorbereiten, wurden von den jeweiligen Börsen im Namen ihrer Kunden migriert.

Benutzer, die einen Chrysalis Hornet- oder Chrysalis Bee-Knoten unterhalten (oder dies planen), können ihre Systeme jetzt mit den jeweils neuesten Versionen (Chrysalis Hornet Release, Chrysalis Bee Release) aktualisieren. Das Gleiche gilt für alle, die einen alten IOTA-Knoten warten wollen, für den wir ebenfalls ein Release vorbereitet haben.

IOTA Staking

Im Namen der gesamten IOTA Foundation möchten wir unserer Community und dem Team für die hervorragende Arbeit, die Vorschläge, Verbesserungen, die langen Tage und Nächte und die vielen Feedback-Runden gratulieren, die heute zum erfolgreichen Start des Chrysalis-Netzwerks geführt haben. Chrysalis ist ein Paradebeispiel dafür, wie gemeinschaftliche Anstrengungen und das Engagement der Community ein Projekt zu neuen Höhen führen können. Das Upgrade des Chrysalis-Netzwerks wäre ohne die Hilfe der gesamten IOTA-Community nicht möglich gewesen. Wir sind sehr dankbar, Teil eines so fähigen, enthusiastischen und engagierten Ökosystems zu sein.

Die Zeit ist endlich gekommen. Mit Chrysalis ist IOTA nun unternehmenstauglich und hat eine neue Ära der Akzeptanz begonnen. Es dient als Basisschicht für die Maschinenwirtschaft, das Internet der Dinge und darüber hinaus, ermöglicht neue Anwendungsfälle und setzt Standards in der Daten- und Wertübertragung. All dies wird ohne Gebühren und unter Beibehaltung eines minimalen ökologischen Fußabdrucks erreicht.

Website mit IOTA Unterstützen

Partner, Akademiker und Entwickler können jetzt damit beginnen, auf dem Tangle aufzubauen und für die Zukunft zu planen. Auf dem Weg zu IOTA 2.0, Coordicide, wird es keine substanziellen Änderungen geben, da der Großteil der Codebasis inklusive Tools, Bibliotheken und APIs bereits in Chrysalis existiert. Projekte, die auf der heutigen Codebasis aufbauen, werden später kein größeres Refactoring erfordern.

Da die Arbeit an Chrysalis abgeschlossen ist, können sich viele der Ingenieure der Foundation nun voll auf Coordicide, Digital Assets und Smart Contracts konzentrieren. Der nächste große Meilenstein auf dem Weg zu einem vollständig dezentralisierten IOTA 2.0 steht vor der Tür: Das Nectar-Netzwerk wird in wenigen Wochen an den Start gehen!

Suche Gastautoren

Nectar wird die erste vollständige Implementierung der wichtigsten Coordicide-Module sein, der der Start des incentivierten Testnetzes folgen wird. Das Ziel dieses Netzwerks ist es, alle Bugs und Probleme zu entdecken und alle Verfeinerungen vorzunehmen, bevor ein Release-Kandidat für das IOTA Mainnet erscheint.

IOTA wird das erste produktionsreife DLT-Netzwerk sein, das auf einem vollständig dezentralen, führerlosen Konsensprotokoll basiert, das skalierbar, gefühllos und sicher ist. Dies ist eine enorme Pionierleistung und ein Meilenstein für die Innovation der Distributed-Ledger-Technologie. All das wurde erreicht, ohne dass irgendwelche Miner benötigt werden oder Ressourcen verschwendet werden.

Eine Technologie zu schaffen, die die Zukunft zum Besseren verändern kann, ist einer der Hauptgründe für die Existenz der IOTA Foundation. Heute feiern wir das wichtigste Update in der Geschichte von IOTA, bevor wir unsere Arbeit an IOTA 2.0 fortsetzen. Lassen Sie uns den Moment genießen und dann weiter zusammenarbeiten, um die Zukunft von DLT zu gestalten.

Jetzt beginnt der Countdown für unseren nächsten großen Schritt: Nectar.

IOTA AS

Für IOTA AS kann die erforderliche Hornet-Knotenkonfiguration hier gefunden werden. Die IOTA AS Netzwerk-ID lautet „as-network“. Peers können im #fullnodes-Kanal auf dem IOTA Discord gefunden werden. Bitte beachten Sie, dass wir die Netzwerk-ID in die Platzhalter-Transaktions-ID aufgenommen haben, die in den Genesis-Ausgaben verwendet wird, um nicht anfällig für Replay-Angriffe zu sein.

Original by IOTA Foundation: https://blog.iota.org/the-new-chrysalis-network-is-live/

Folge und teile diese Seite:
error20
fb-share-icon0
Tweet 402
Markiert in:
0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x
()
x