Juli 8, 2021 IOTA dRNG Committee

dRNG-Gremium durch das X-Team

Die IOTA Experience Teams (X-Teams) stärken die Zusammenarbeit mit unserer leidenschaftlichen Community. Sie ebnen den Weg für IOTA, um die beste Entwicklererfahrung im Bereich der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) und des Internets der Dinge (IoT) zu haben. Aber bei den X-Teams geht es nicht nur um Softwareentwicklung. Wie jedes Team brauchen sie Leute, die andere Prozesse organisieren, schreiben, visualisieren und verwalten, die nicht direkt mit Code und Computerwissenschaften zu tun haben. Wenn Sie IOTA verbessern wollen, aber kein Software-Entwickler sind, ist dieser Artikel für Sie.

Wir möchten ein paar Einblicke in den Prozess des Aufbaus des Community Distributed Random Number Generator (dRNG) Komitees durch das GoShimmer X-Team geben. Dieser Prozess war etwas herausfordernd, aber entscheidend für unseren Lernprozess. Lassen Sie uns über die Aufgaben sprechen, die damit verbunden sind, ein internationales, gemeinschaftsgetriebenes Komitee von IOTA-Knotenbetreibern erfolgreich zu starten.

iota trading plattform

dRNG in Kürze

Der dRNG ist ein integraler Bestandteil zur Sicherung des Konsens-Mechanismus des zukünftigen IOTA-Netzwerks, um den Koordinator zu entfernen, der derzeit noch die Werttransaktionen sichert (auch bekannt als Coordicide). Wie der Name schon sagt, generiert der dRNG Zufallszahlen, um es einem Angreifer zu erschweren, den Konsens zu verzögern und die Bestätigung von Transaktionen zu verhindern.

Weitere Informationen über dRNG finden Sie in diesem Blog-Beitrag.

IOTA Staking

Unsere Version des vollständig dezentralen Netzwerks muss diese Zahlen auf verteilte Weise generieren. Nur ein dRNG-Komitee zu haben, auch wenn es auf cMana basiert, ist ein potentieller Single Point of Failure. Mitglieder der Community haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihr eigenes dRNG-Komitee zu organisieren, das entweder zusammen mit dem cMana-basierten oder als Backup verwendet werden kann. Sie haben auch ihren Prozess dokumentiert, so dass andere das gleiche tun können. Dieser Aufwand wird die dRNG-Komponente des dezentralen IOTA-Netzwerks sicherer und zuverlässiger machen.

Ein Komitee gründen

Die Idee ist, dass in der Zukunft der dRNG direkt in der GoShimmer-Knoten-Software implementiert wird. In der Zwischenzeit wollte das Team evaluieren, wie einfach der Onboarding-Prozess ist. Der Prozess beinhaltet die Installation zusätzlicher Software auf einem IOTA-Knoten, das Einrichten von Komitees, zu sehen, wie die dRNG-Bibliotheken und GoShimmer zusammenarbeiten, und jeden Aspekt zu verbessern. Dies wird sicherstellen, dass wenn wir diesen Prozess an die Community ausrollen, er einwandfrei funktioniert.

Bei der Einrichtung des Community dRNG-Komitees stießen sie auf viele kleinere und größere Probleme, wie in der Zusammenfassung von Community dRNG festgehalten.

Aber diese Probleme traten nicht nur auf der Software-Ebene auf, wie zunächst erwartet. Der Versuch, eine Gruppe von Leuten zu organisieren, die in verschiedenen Zeitzonen leben, verursachte einige Verzögerungen bei ihrer Arbeit. Darüber hinaus ist die korrekte Erfassung aller Ergebnisse im Prozess zwar essentiell, aber nicht das erste, was einem bei der Durchführung der Tests in den Sinn kommt.

Suche Gastautoren

Neben wertvollen Inputs für die Straffung des Aufbaus von dRNG-Gremien hat uns dieser Prozess auch gezeigt, wie wertvoll die X-Teams im Allgemeinen sind. Dies gilt insbesondere für die Mitglieder in unterstützenden Rollen. Die IOTA Foundation ist allen Mitgliedern des Community dRNG Komitees, die während dieses Prozesses geholfen haben, sehr dankbar: niels12, Luca, wellwho, Critical, MyMonk089, Carpincho Dem, tomomi yamano, SteveK, hanspetzer, Edur, Daniel Stricker und ghadj.

Eine besondere Erwähnung geht an Dave [EF] und Dr. Electron. Sie übernahmen die Verantwortung, alles Notwendige zu arrangieren, um dRNG-Komitees auf Gemeinschaftsebene einzurichten, und betreuten die Mitglieder der Gemeinschaft in diesem Prozess.

Tritt dem X-Teams als Nicht-Entwickler bei

Wir haben die X-Teams im Mai 2020 ins Leben gerufen. Sie bestehen bereits aus sehr engagierten Mitgliedern, die zu mehreren Initiativen beitragen. Die meisten Mitglieder haben einen Hintergrund in der Softwareentwicklung, und wir suchen nach zusätzlicher Unterstützung durch Menschen mit anderen Fähigkeiten.

Etwas so Einfaches wie das Finden und Planen eines geeigneten Zeitpunkts für ein Treffen über verschiedene Zeitzonen hinweg oder das Finden einer geeigneten Videokonferenzplattform ist entscheidend, um überhaupt eine Zusammenarbeit zu beginnen, das Dokumentieren des Gelernten oder die Rechtschreibprüfung sind ganz andere Fähigkeiten. Die Visualisierung des Prozesses wird von den Anwendern immer sehr geschätzt, ist aber in der Regel nichts, worin die Leute, die die Tests durchführen, Erfahrung haben.

Wenn Sie also gerne:

  • Meetings organisieren
  • Anleitungen schreiben
  • Videos aufnehmen und bearbeiten
  • Infografiken oder Visualisierungen erstellen
  • oder andere Menschen begeistern und involvieren willst

Ihr Talent und Ihre Motivation werden in den X-Teams sehr geschätzt! Außerdem ist es eine hervorragende Möglichkeit, interessante, talentierte und lustige Menschen in der Community kennenzulernen. Sie werden dabei helfen, Probleme zu erkennen und zu lösen, bevor sie von der Öffentlichkeit bemerkt werden und IOTA helfen, zu wachsen und zu gedeihen. Ein Beitrag muss nicht übermäßig technisch sein, und Sie würden helfen, das IOTA-Ökosystem zu stärken. Außerdem werden Sie gleichzeitig viel über die IOTA-Vision lernen.

Original by Antonio Nardella: https://blog.iota.org/drng-commitee-x-team/

Folge und teile diese Seite:
error20
fb-share-icon0
Tweet 402
Markiert in:
4 1 Abstimmung
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x
()
x