Einführung von Touchpoint

Das Open Builders Programm von Assembly

TL;DR:
Assembly veröffentlicht Touchpoint, sein „Open Builders“ Programm. Es verbindet und unterstützt Entwickler, Experten und Investoren etwas zu erschaffen, starten und skalieren für die nächste Generation von Web3 dezentralen Anwendungen und Infrastruktur auf Assembly. Wenn Sie daran interessiert sind, sich zu beteiligen, bewerben Sie sich, um unserer wachsenden Gemeinschaft beizutreten und erhalten Sie Zugang zu einem $100 Millionen Ökosystem-Fonds, der von den frühen Mitwirkenden hinter Assembly unterstützt wird.

Die Zusammenarbeit an Projekten und Technologien im Web3 ist nicht immer einfach. Die Dezentralisierung kann ein schwieriges Umfeld für Entwickler sein, um Grenzen zu überwinden, zusammenzuarbeiten und den Projektaufbau zu beschleunigen. Wie und wann suchen Sie nach Kooperationspartnern und an wen wenden Sie sich, um Rat, Unterstützung, Führung und Finanzierung zu erhalten?

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Touchpoint ist ein offenes Builder-Programm, das einen modularen Rahmen für Einzelpersonen und Teams bietet, die sich zusammenschließen und Projekte auf Assembly, dem erlaubnisfreien Multi-Chain-Smart-Contract-Netzwerk, aufbauen. Es ermöglicht den Teilnehmern, die Macht offener Gemeinschaften zu nutzen und durch den Austausch von Kapital, Beziehungen und Informationen effizienter zusammenzuarbeiten.

Wenn Sie Touchpoint beitreten, erhalten Sie kollektive Unterstützung, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihr Entwicklungsstadium zugeschnitten ist, sowie Zugang zu einem Rechtsfonds, dem 100-Millionen-Dollar-Ökosystemfonds von Assembly und einem schnell wachsenden Netzwerk von Investoren, Experten und Entwicklern.

Für wen ist Touchpoint gedacht?

Auf der Grundlage von Interviews mit Gruppen aus allen Bereichen von Web3 und Untersuchungen zur dezentralen Zusammenarbeit und Unterstützung wurde Touchpoint so konzipiert, dass es übersichtliche Module für Bauherren, Investoren und Experten bietet, die ihre einzigartigen Talente einbringen und an gemeinsamen Projekten zusammenarbeiten können.

Es konzentriert sich auf drei Kerngruppen und schafft eine Umgebung, in der diese zusammenkommen, zusammenarbeiten und Ressourcen gemeinsam nutzen können:

iota schnell auf bitvavo kaufen
  • Builder, die Hilfe beim Aufbau von Assembly benötigen und nach öffentlichen oder privaten Finanzmitteln, rechtlicher oder technischer Unterstützung oder Ökosystemstrategien suchen.
  • Experten, die sich an der Assembly beteiligen wollen, indem sie ihre Produkte, Dienstleistungen oder Erfahrungen in einem bestimmten Bereich anbieten. Experten können unentgeltlich arbeiten, für frühes Eigenkapital oder Token aus Projekten.
  • Investoren, die aktiv in neue Projekte investieren und diese unterstützen wollen, oder solche, die bestehende Projekte in ihr Netzwerk aufnehmen wollen, um auf Assembly aufzubauen.

Was macht Touchpoint einzigartig?

Das Touchpoint-Programm besteht aus drei verschiedenen Modulen: Unterstützung, Routenplanung und Einarbeitung.

Unterstützung: Touchpoint bietet flexiblen, bedarfsgerechten Zugang zu Fachexperten – Personen, die einspringen und ihr Wissen einbringen können, wo immer ihr Fachwissen benötigt wird. Die Möglichkeit, Pläne, Ziele und Meilensteine informell zu besprechen, stellt sicher, dass Projekte von Anfang an auf dem richtigen Weg sind und dass sie auf dem Weg dorthin vertrauenswürdige Partner an ihrer Seite haben können. Außerdem wird so sichergestellt, dass die Projektunterstützung unabhängig von einzelnen Gruppen oder Materialien ist. Eine wachsende Touchpoint-Wissensbibliothek fasst die Erkenntnisse zusammen und macht sie dauerhaft für alle verfügbar.

Suche Gastautoren

Beispiel: Die Entwickler einer Spieleplattform sprechen frühzeitig mit Marketingexperten über mögliche Einführungsstrategien und ziehen gleichzeitig ein NFT-Projekt hinzu, um die Mechanismen eines ersten NFT-Verkaufs zu prüfen. Anschließend werden die besten Praktiken und Erkenntnisse gemeinsam mit den Touchpoint-Teilnehmern ausgetauscht.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Routenplanung: Das Routing ist eine zentrale Aufgabe des Touchpoint-Teams, das die Teilnehmer entsprechend ihren Bedürfnissen zusammenbringt: Ein Projekt, das eine Finanzierung benötigt, wird zum Beispiel an die richtigen Investoren weitergeleitet. Die Teammitglieder verfolgen die Fortschritte der Teilnehmer genau, um die richtigen Verbindungen zur richtigen Zeit herzustellen. Dazu gehört auch, dass nicht offensichtliche Überschneidungen zwischen Projekten aufgedeckt und eine Verbindung hergestellt wird. Das Touchpoint-Team arbeitet auch an der Dezentralisierung“ des Routing-Prozesses, um ihn vom Team unabhängig zu machen und den Touchpoint-Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Verbindungen innerhalb des Touchpoint-Ökosystems zu finden.

Beispiel: Es gibt strukturierte Prozesse, um Projekte mit Investoren abzugleichen und zu verbinden. Ein ähnlicher Prozess gilt für die rechtliche Unterstützung, einschließlich eines speziellen Rechtsfonds für Projekte, die vor dem Fundraising Unterstützung benötigen.

Einarbeitung: Neben der Bearbeitung der eingehenden Anträge sorgt das kontinuierliche Onboarding dafür, dass das Programm auf die Bedürfnisse der bestehenden Teilnehmer reagieren kann, indem es Experten hinzuzieht. Dieser Prozess ist für beide Seiten von Vorteil, da die Experten sofort Projekte finden, zu denen sie etwas beitragen können und die Projekte die Hilfe erhalten, die sie benötigen.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Beispiel: Im Moment nehmen wir UX- und Produktdesign-Experten auf, weil viele Projekte in die Phase kommen, in der sie Hilfe bei der Produktentwicklung benötigen, aber noch nicht alle in der Lage sind, ein Vollzeit-Team-Mitglied einzustellen.

Kurz gesagt, durch die Kombination von Programm-„Modulen“ mit einer Koordinations- und Informationsebene ist Touchpoint in der Lage, unabhängig von einer einzelnen Organisation zu skalieren. Als zusätzlicher Bonus ist es viel schneller möglich, neue Entwicklungen und Kenntnisse im Web3-Bereich zu verinnerlichen, da man nur die richtigen Experten an Bord holen muss und nicht die Entwicklung umfassender Inhaltsmodule.

Diese Möglichkeiten bestehen für das Assembly Touchpoint Programm

Was Sie von der Teilnahme am Builders Program der Assembly haben

Als offenes Builders-Programm nutzt Touchpoint die Macht der Assembly-Gemeinschaft, um maßgeschneiderte Unterstützung, erstklassiges Fachwissen und „intelligentes Geld“ zu bieten.

  • Maßgeschneiderte Unterstützung: Das offene Builders-Programm hat keinen festen Lehrplan. Stattdessen ist Touchpoint modular aufgebaut und bietet den Teilnehmern je nach ihrem Entwicklungsstand und ihren Bedürfnissen maßgeschneiderte Unterstützung. Wir sind so aufgebaut, dass wir die Programme von Inkubatoren und Beschleunigern ergänzen, wenn diese zusätzliche Ressourcen und Unterstützung anbieten.
  • Weltklasse-Fachwissen: Arbeiten Sie mit einer wachsenden Gemeinschaft von Fachleuten zusammen und unterstützen Sie DAOs. Dazu gehören Experten für Design, Smart Contracts, Token-Ökonomie, Recht, Sicherheitsprüfungen, Produktmanagement, DAO-/Community-Aufbau und mehr.
  • Rechtliche Unterstützung: Wir arbeiten daran, die Belastung für Unternehmen im Frühstadium zu minimieren. Wir bieten einen gepoolten Rechtsfonds an, um Projekte bei ihrem Start zu unterstützen.
  • Führende Investoren: Sie erhalten Zugang zu Fördergeldern, Community-Finanzierung, DAOs und unserem 100-Millionen-Dollar-Ökosystem-Fonds, der von den frühen Mitwirkenden hinter Assembly unterstützt wird.

Ihrem Team wird ein engagiertes Teammitglied aus dem Touchpoint-Team zugewiesen, das Sie anleitet. Bei Bedarf können wir die Projekt-Roadmap und die Finanzierungsziele abstimmen und den Fortschritt bei Ihren Zielen und Meilensteinen überprüfen. Das Touchpoint-Team wird Sie auch mit Experten, Investoren und anderen Community-Projekten in Verbindung bringen, um Produktdesign und Roadmaps, Produktfeedback und Betatests, Finanzierung und öffentliche Markteinführung und mehr zu unterstützen, falls gewünscht.

Assembly Touchpoint

Wie läuft der Aufnahmeprozess ab?

Wir nehmen fortlaufend Builder, Experten und Investoren auf und verlangen für die Teilnahme am Touchpoint-Programm keine Gebühren. Potenzielle Mitglieder müssen sich bewerben und ein kurzes Prüfungsverfahren durchlaufen. Nach der Aufnahme werden die Mitglieder entweder als Builder, Investor oder Experte eingestuft und in den Touchpoint-Discord eingeladen. Im Discord haben die Mitglieder die Möglichkeit, sich untereinander und mit den ihnen zugeordneten Touchpoint-Teammitgliedern abzustimmen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Programm zu Ihnen passt, bewerben Sie sich bitte hier.

Hier können Sie mehr über Touchpoint erfahren und auf unser wachsendes öffentliches Wissensrepository zugreifen. Und wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen das Touchpoint-Team auf dem Assembly Discord zur Verfügung.

Lassen Sie uns gemeinsam bauen.

Original by Assembly: https://blog.assembly.sc/introducing-touchpoint/

0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x