Langfristige Zusammenarbeit zwischen IOTA Foundation und EIT Climate KIC

Langfristige Zusammenarbeit: IOTA Foundation unterzeichnet Memorandum of Understanding mit EIT Climate KIC

Gestern haben wir Ihnen den Hintergrund unserer Teilnahme an der EIT Climate KIC’s Deep Demonstration on Long-Termism mitgeteilt, den Blogbeitrag finden Sie hier. Heute möchten wir mehr von unseren kollektiven Überlegungen zu den institutionellen und technischen Infrastrukturen teilen, die den systemischen Wandel hin zur Langfristigkeit unterstützen.

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die IOTA Foundation und EIT Climate KIC ein strategisches Memorandum of Understanding unterzeichnet haben, um die gemeinsame Arbeit in Richtung Langfristigkeit im Jahr 2021 fortzusetzen. EIT Climate KIC als führende europäische Klima-Innovations-Community steht an der Spitze der Bemühungen, ein neues europäisches Netzwerk von Organisationen und Einzelpersonen aufzubauen, die sich für langfristige Nachhaltigkeit und die Gestaltung der Zukunft für kommende Generationen engagieren. Gemeinsam arbeiten wir sowohl an praktischen Experimenten als auch am Aufbau einer Bewegung in Richtung Langfristigkeit, sowohl auf institutioneller als auch auf finanzieller Ebene.

iota trading plattform

Wie wir in unserem letzten Beitrag diskutiert haben, ist die Gesellschaft meist auf kurzfristigen Gewinn optimiert. Dies ist oft in der dunklen Materie kodifiziert, die unsere Gesellschaften ticken lässt: die stillschweigenden Wege, unser wirtschaftliches Verhalten zu organisieren, die sich oft unserer Aufmerksamkeit entziehen. Bei der IOTA Foundation sind wir grundsätzlich der Meinung, dass eine neue Zeit neuartige Ansätze zur Steuerung erfordert. Als erste gemeinnützige Stiftung in der Europäischen Union, die mit einer Kryptowährungsstiftung finanziert wurde, haben wir Pionierarbeit für solche neuartigen Arrangements geleistet, von denen wir glauben, dass sie dem IOTA-Protokoll auf lange Sicht am besten dienen werden. Das ganze Jahr über haben wir unsere Erkenntnisse geteilt und mit verschiedenen Vordenkern und renommierten Organisationen aus dem Bereich der nachhaltigen Finanzen und Wirtschaft zusammengearbeitet, um Strategien zu entwickeln, wie wir die Struktur schaffen können, um langfristige Impact-Initiativen zu unterstützen.

Um ein Beispiel zu nennen: Eine der wichtigsten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts wird die Wiederherstellung von Ökosystemen und den damit verbundenen Lebensgrundlagen sein. Jahrhunderts wird die Wiederherstellung von Ökosystemen und den damit verbundenen Lebensgrundlagen sein. Dies sind jedoch typischerweise langfristige Investitionen – ein geschädigtes Korallenriff braucht vielleicht ein paar Jahrzehnte, um sich zu erholen, ein geschädigter Wald mehrere Jahrhunderte. Um kollektive Maßnahmen zur Wiederherstellung unserer natürlichen Ressourcen zu ergreifen, sind Governance und technologische Infrastruktur nur Mittel für eine breitere Bewegung. Die Partnerschaft zwischen der IOTA Foundation und EIT Climate KIC, zusammen mit einem starken Ökosystem, bietet eine einzigartige Gelegenheit, alle drei Elemente zu kombinieren. Während es Zeit braucht, bis ein solch ehrgeiziges Projekt gedeiht, haben wir bereits große Fortschritte bei der Nutzung von IOTAs Fähigkeiten wie digitale Identität und digitale Überwachungs-, Berichts- und Verifizierungsmethoden gemacht, um neuartige, dauerhafte Netzwerke von sozialem Wert zu schaffen. Das Memorandum of Understanding, das von IOTA und EIT Climate KIC unterzeichnet wurde, ist ein starkes Bekenntnis, diese wichtige Zusammenarbeit im nächsten Jahr und darüber hinaus fortzusetzen und den Umfang unserer Partnerschaft und Initiative zu erweitern.

IOTA Staking

Dominik Schiener, Vorsitzender des Vorstands der IOTA Foundation, kommentierte die Partnerschaft: „Wir sind stolz auf unsere kontinuierliche Zusammenarbeit mit EIT Climate KIC und die strategische Partnerschaft, die wir in den letzten zwei Jahren aufgebaut haben. Mit der Deep Demonstration on Long Termism leistet EIT Climate KIC Pionierarbeit für missionsgetriebene Innovationsökosysteme, die unterschiedliche Perspektiven zusammenbringen, die für die Schaffung eines systemischen Wandels in Europa notwendig sind. Für die IOTA Foundation ist die Arbeit an Langfristigkeit eine reizvolle Herausforderung: Während wir uns darauf konzentrieren, Dinge zu bauen, die heute einen echten Nutzen für die Menschen haben, müssen wir als sozialwohlorientierte Stiftung sowohl die langfristigen Folgen unseres Protokolls berücksichtigen als auch mit unserer Community und anderen Organisationen zusammenarbeiten, um uns die langfristige Zukunft vorzustellen, die wir gemeinsam ermöglichen wollen.

Wir freuen uns darauf, mehr Informationen über unsere gemeinsame Initiative zu teilen, während wir in den kommenden Monaten vorankommen, und wollen mehr Möglichkeiten für unsere Gemeinschaft schaffen, sich an der kollektiven Gestaltung der Zukunft in Richtung einer nachhaltigen und regenerativen wirtschaftlichen Entwicklung zu beteiligen. Bleiben Sie dran für weitere Einblicke in die experimentelle Forschungssonde, die wir in den letzten Monaten entwickelt haben, morgen im letzten Teil dieser kurzen Blogserie.

Original by Florian Doebel: https://blog.iota.org/long-term-cooperation-iota-foundation-signs-memorandum-of-understanding-with-eit-climate-kic/

Folge und teile diese Seite:
error20
fb-share-icon0
Tweet 402
0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen