Mai 12, 2020 Nel ASA deutsch Wasserstoff

Nel ASA: Schliesst Rahmenvertrag über die Lieferung von Elektrolyseuren in Frankreich ab

Original by Nel ASA: https://news.cision.com/nel-asa/r/nel-asa–enters-into-framework-agreement-for-delivery-of-electrolysers-in-france,c3093166 (21.04.2020)

(Oslo, 21. April 2020) Nel Hydrogen Electrolyser AS, eine Tochtergesellschaft von Nel ASA (Nel, OSE:NEL) hat einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Elektrolyseuren mit einer Leistung von bis zu 60 Megawatt an Lhyfe Labs SAS (Lhyfe) in Frankreich abgeschlossen.

iota trading plattform

„Wir sind stolz darauf, die bevorzugte Wahl für Lhyfe zu sein. Unsere Elektrolyseure haben eine beispiellose Erfolgsgeschichte, was die Kombination von hoher Effizienz und Zuverlässigkeit betrifft, und wir freuen uns, Lhyfe bei ihren Wasserstoff-Bemühungen in der Zukunft zu unterstützen“, sagt Jon André Løkke, CEO von Nel.

Der Rahmenvertrag folgt auf eine zuvor unangekündigte Bestellung über 1 Million Euro für einen alkalischen A150-Elektrolyseur im März 2020, der zur Herstellung von grünem Wasserstoff für eine Busflotte im französischen Bouin verwendet werden soll. Die Vereinbarung umfasst 20 zusätzliche Elektrolyseure, was etwa 60 MW entspricht, die in den nächsten 4 Jahren zu ähnlichen Bedingungen gekauft werden sollen. Der erste Elektrolyseur soll Anfang 2021 neben einem Windpark in Bouin, 50 km südwestlich von Nantes, Frankreich, installiert werden.

„Wir freuen uns zu sehen, dass die langfristigen Aussichten für Wasserstoff trotz der aktuellen Herausforderungen, darunter Lieferketten- und Reisebeschränkungen, die die Produktion und den Einsatz beeinträchtigen, positiv bleiben“, schließt Løkke.

 

Folge und teile diese Seite:
error20
fb-share-icon0
Tweet 402
0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x
()
x