Neue Kooperation zwischen IOTA und Horizen

IOTA Partnerschaft mit Horizon auf deutsch

IOTA und Horizen kooperieren, um IOTA Oracle auf neue Blockchains auszuweiten

Die Schaffung von Möglichkeiten zur Interoperabilität zwischen verteilten Netzwerken war schon immer ein wichtiges Ziel der IOTA Foundation. Bis jetzt haben wir einen Großteil unserer Aufmerksamkeit auf den Aufbau des Protokolls und die Definition der Spezifikationen für Chrysalis und Coordicide (IOTA 2.0) gerichtet. Aufgrund unserer neuen Architektur können wir uns nun darauf konzentrieren, Cross-Chain-Brücken zwischen komplementären verteilten Ledgern mit einzigartigen Wertvorstellungen und wertvollen Anwendungsfällen zu bauen. In diesem Sinne freuen wir uns, unsere neue Partnerschaft mit Horizen bekannt zu geben.

iota trading plattform

Der Zweck dieser Partnerschaft ist es, die Expertise des jeweils anderen zu nutzen, um in Bereiche zu expandieren, die für beide Ökosysteme von Vorteil sind. Unser erstes Ziel ist es, die Funktionalität von IOTA Oracles für Anwendungen auf Horizen Sidechains verfügbar zu machen. Dies wird in zwei Phasen geschehen, wobei in der ersten Phase der IOTA Oracles-Feed in einen Sidechain-POC integriert wird, und in der zweiten Phase direkt in das Horizen-Sidechains-SDK integriert wird. Dies wird IOTA Oracles als eine Option für jeden verfügbar machen, der eine Horizen-Sidechain startet.

Für diejenigen unter Ihnen, die unsere Ankündigung Anfang des Monats verpasst haben, IOTA Oracles bringen Off-Chain-Daten zu dezentralen Anwendungen und Smart Contracts auf dem IOTA-Netzwerk, und sind entworfen, um eine sichere Brücke zwischen der digitalen und der physischen Welt in einem dezentralen und erlaubnisfreien Weg.  Mit der heutigen Ankündigung teilen wir das erste Beispiel anderer verteilter Ledger, die IOTA Oracles für die Zwecke von realen, industriellen Anwendungsfällen nutzen.

IOTA Staking

Durch diese Partnerschaft glauben wir, dass sie unsere Forschung stärken und die Funktionalität von IOTA Oracles erweitern wird, während sie sowohl der IOTA Tangle als auch der Horizen Zendoo Sidechain einen Mehrwert bietet. Da wir weiterhin unser Protokoll produktionsreif, performant und UX-freundlich machen, erwarten wir, dass mehr Blockchains in den kommenden Wochen und Monaten Wert in der Integration von IOTA Oracles finden werden. Wir freuen uns darauf, die Fortschritte in den kommenden Monaten zu teilen, und wir ermutigen die IOTA- und Horizen-Communities, sich auszutauschen und auf der von unseren Teams entwickelten Arbeit aufzubauen.

Über Horizen

Horizen wurde 2017 ins Leben gerufen und ist das sicherste Blockchain-Ökosystem, das von der größten und dezentralsten Nodeinfrastruktur der Branche unterstützt wird. Mit seiner einzigartigen Sidechain-Technologie Zendoo bietet Horizen alle notwendigen Komponenten für eine einfache und schnelle Bereitstellung von vollständig anpassbaren Blockchains mit Fokus auf skalierbarem Datenschutz. Für weitere Informationen, besuchen Sie https://horizen.io.

Über die IOTA Foundation

Die IOTA Foundation ist eine globale, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Deutschland. Die Aufgabe der IOTA Foundation ist es, die Forschung und Entwicklung neuer Distributed-Ledger-Technologien (DLT), einschließlich des IOTA Tangle, zu unterstützen. Die Stiftung fördert die Ausbildung und Annahme von Distributed-Ledger-Technologien durch die Schaffung von Ökosystemen und die Standardisierung dieser neuen Protokolle.

Der IOTA Tangle geht über Blockchain hinaus, indem er die weltweit erste skalierbare, gefühllose und vollständig dezentralisierte Distributed-Ledger-Technologie bereitstellt. Der Tangle nutzt seine eigene einzigartige Technologie, um drei grundlegende Probleme der Blockchain-Technologie zu lösen: hohe Gebühren, Skalierung und Zentralisierung. Es ist ein Open-Source-Protokoll, das die menschliche Wirtschaft mit der Maschinenwirtschaft verbindet, indem es neuartige Machine-to-Machine (M2M)-Interaktionen ermöglicht, einschließlich sicherer Datenübertragung, gefühlsloser Mikrozahlungen und sicherer Zugangskontrolle für Geräte.

Suche Gastautoren

Original by IOTA Foundation: https://blog.iota.org/iota-and-horizen-partner-to-expand-iota-oracles-to-new-blockchains/

Folge und teile diese Seite:
error20
fb-share-icon0
Tweet 402
0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen