Mai 10, 2021 IOTA DELL INTEL Project Alvarium

Projekt Alvarium und der Aufstieg des Datenvertrauens

Vor zwei Monaten stellten Dell Technologies, Intel und IOTA eine Branchenneuheit vor: Ein Dashboard, das steigende Vertrauenswerte anzeigt, während die Daten den Edge-Bereich durchlaufen: Vom Sensor über das Gateway bis zum Kern in die Cloud. Mehr als tausend Teilnehmer nahmen an dem Webinar teil und machten einen Punkt kristallklar: Edge-Daten ist (derzeit) schwer zu vertrauen.

Das Webinar war Teil der jüngsten Aktivitäten der drei Unternehmen, um das Konzept einer Data Confidence Fabric (DCF) voranzutreiben. Eine DCF protokolliert die Daten auf jedem Teil ihrer Reise: von der Geburt bis zum Verbrauch und darüber hinaus. Außerdem wird eine Vertrauensbewertung (oder Score) für die Daten angebracht und berechnet. Die Standardisierung dieser Scores (und der Gleichungen, die sie generieren) ist ein wichtiger Teil der Bemühungen der Industrie, DCFs voranzutreiben: Projekt Alvarium.

iota trading plattform

Intel war sehr an der Fähigkeit von DCF interessiert, die Privatsphäre auf der Kante zu bewahren und zu beweisen, dass es dies tut. Das Projekt Alvarium nutzt die Distributed-Ledger-Technologie und ermöglicht automatisierte und vertrauenswürdige After-the-Fact-Datenaudits am Edge. Ein DCF-Overlay ist besonders für diejenigen Edge-Anwendungsfälle relevant, die ein hohes Maß an Compliance- oder regulatorischen Bedenken haben. Sobald die Compliance-Bedenken über ein DCF erfüllt sind, ermöglicht der Distributed-Ledger-Ansatz von Alvarium anschließend „Monetarisierung durch Attribution“ (Nachweis des Dateneigentums).

Die Vertrauenswürdigkeit von Datenentscheidungen am Rande war der Dreh- und Angelpunkt der Codierungszusammenarbeit zwischen der IOTA Foundation und Dell Technologies. IOTAs Tangle-Technologie wurde als „Beiwagen“ für die Daten verwendet, sammelte Vertrauensbewertungen und berechnete und generierte Vertrauensbewertungen für den Live-Konsum durch jede Anwendung, die die Daten entlang ihres Pfades konsumiert. IOTAs Streams-Technologie wurde als „Klebstoff“ verwendet, der die Vertrauensbewertungen mit den Daten verknüpft und als Basis für ein sicheres DCF, das auf Hunderte von Millionen von Vertrauenseinträgen skaliert werden kann.

IOTA Staking

Der Erfolg der Initiative hat dazu geführt, dass die Unternehmen die Weiterentwicklung der DCF-Technologie beschleunigt haben. Zum Beispiel hat die IOTA Foundation vor kurzem ihre bisher ehrgeizigste Version vorgestellt: Project Chrysalis. Project Chrysalis nimmt grundlegende Änderungen an der multidimensionalen Distributed-Ledger-Architektur von IOTA vor, indem es frühere Design-Entscheidungen überdenkt und die Enterprise-Tauglichkeit erhöht. Das Chrysalis-Upgrade ist relevant für das Projekt Alvarium, das riesige Datenmengen auf schnelle, skalierbare und sichere Weise annotieren und bewerten muss. Das Chrysalis-Upgrade bietet einen erhöhten Durchsatz und Skalierungsmöglichkeiten für den DCF-Betrieb sowie eine „einfache Integration“ für das „Web of Trust“, das jedem DCF inhärent sein muss.

Dell Technologies hat den Prozess zur Bildung der Project Alvarium Community innerhalb der LINUX Foundation initiiert. Ein wichtiges Ergebnis dieser Gemeinschaft wird ein Open-Source-Framework für die Kommentierung und Bewertung bestehender „Trust-Insertion“-Funktionen auf dem Edge sein. Wenn Daten über offene und vertrauenswürdige Software- und Hardware-Elemente übertragen werden (z. B. Onboarding von sicheren Geräten, Trusted Platform Module-bezogene Operationen und sichere Enklaven), wird das Vertrauen steigen. Die Community wird sich auch auf brancheninterne Standards für die Gleichungen konzentrieren, die Vertrauenswerte erzeugen.

Website mit IOTA Unterstützen

Mehr erfahren

Um die branchenweit erste Data Confidence Fabric in Aktion zu sehen, sehen Sie sich bitte das Webinar an. Wenn Ihre Firma daran interessiert ist, etwas über den Projekt Alvarium Projektbildungsprozess zu erfahren, kontaktieren Sie bitte die LINUX Foundation. Um mehr darüber zu erfahren, wie Dell Technologies und Intel gemeinsam an Data Confidence Fabrics arbeiten, klicken Sie hier.

Suche Gastautoren

Entdecken Sie die Edge-Computing-Lösungen von Dell Technologies und Intel.

Orignal by Steve Todd: https://www.cio.com/article/3617917/project-alvarium-and-the-rise-of-data-confidence.html

Bildquelle: https://www.cio.com/article/3617917/project-alvarium-and-the-rise-of-data-confidence.html

Folge und teile diese Seite:
error20
fb-share-icon0
Tweet 402
Markiert in:
4.5 2 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x
()
x