UZH Blockchain Center erhält Stipendium zur Untersuchung des IOTA-Konsensmodells

IOTA Forschung

TL;DR:
Als jüngste Entwicklung ihrer Partnerschaft mit dem Blockchain Center der Universität Zürich hat die IOTA Foundation dem Center einen Zuschuss zur Erforschung des im IOTA-Protokoll verwendeten Konsensmodells gewährt.

Die IOTA Foundation freut sich, bekannt zu geben, dass sie dem Blockchain Center der Universität Zürich, einer führenden Forschungseinrichtung für Distributed Ledger Technology (DLT), einen Zuschuss gewährt hat. Der Zuschuss unterstützt die Forschung des Zentrums zum Konsensmodell, das im IOTA-Protokoll verwendet wird (ein Konsensmodell ist der Mechanismus, der die Sicherheit der DLT definiert, indem er die Konsistenz über den gemeinsamen Zustand des Ledgers gewährleistet). Die Forschungsabteilung der IOTA-Stiftung hatte das Vergnügen, diese Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden und akademischen Direktor Professor Dr. Claudio J. Tessone zu entwickeln. Er leitet auch die Gruppe Blockchain and Distributed Ledger Technologies an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Informatik, ein wachsendes interdisziplinäres Team von 15 führenden Forschern und Doktoranden.

Der Titel der bewilligten Forschungsarbeit lautet „Modellierung und Analyse des Konsensmodells und der Kryptoökonomie des IOTA-Systems„. „Mit dieser Arbeit will das UZH Blockchain Center wertvolle Einblicke in Konsensprotokolle und die Implementierung von fairen und gerechten Belohnungssystemen liefern. Insbesondere wird die Forschung groß angelegte Datenanalysen nutzen, um die Fairness des Konsensprotokolls zu untersuchen, zu überprüfen, ob das realisierte System den Designspezifika folgt und zu erkennen, wann das Nutzerverhalten vom theoretischen Gleichgewicht abweicht.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Das Stipendium deckt die Finanzierung von zwei Stellen am Blockchain Center der UZH ab, darunter ein Doktorand für drei Jahre und ein Postdoktorand für zwei Jahre. Im Rahmen dieser Stellen werden die geförderten Forscher Forschung zur Modellierung und Analyse des Konsensprotokolls und der Kryptoökonomie von IOTA 2.0 betreiben.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Forschungsergebnisse und Veranstaltungen dieses faszinierenden Projekts.

Über das UZH Blockchain Center

Das UZH Blockchain Center (UZH BCC), das seit 2017 informell tätig ist, wurde 2019 formell zu einem Kompetenzzentrum der Universität Zürich. Mit 20 Professorinnen und Professoren aus verschiedenen Bereichen (Wirtschaft, Finanzen, Informatik, Recht und Mathematik) verfügt es über einen seltenen multidisziplinären Ansatz in diesem Bereich. In Bezug auf Mitglieder, Fachwissen und Aktivitäten ist sie die grösste akademische Initiative in der Schweiz und ein weltweit anerkannter Blockchain-Hub. Zu ihren Aufgaben gehören: die Förderung und Koordinierung von Forschungsaktivitäten im Bereich Blockchain und verwandter Technologien, die Schaffung und Pflege eines umfassenden Ausbildungsprogramms (von Universitätsstudenten bis hin zu Branchenführern) in diesem Bereich und die Funktion als zentrale Anlaufstelle der Universität für die Industrie, vergleichbare Institutionen und Regierungen im Bereich Blockchain.

Als Anerkennung ihrer Bemühungen und Ergebnisse im Bereich der Kryptowährungen belegte die UZH im Coindesk University Ranking 2021 der Top-Universitäten für Blockchain weltweit den vierten und in Europa den ersten Platz.

iota schnell auf bitvavo kaufen

Die IOTA Foundation freut sich, ihre Zusammenarbeit mit Professor Tessone und seinen Kollegen am UZH Blockchain Center zu vertiefen. Die IOTA Stiftung hat in den letzten zwei Jahren an der Summer School des Blockchain Centers teilgenommen, sowohl durch die Finanzierung von Studenten an der Summer School als auch durch die Teilnahme am Bildungsprogramm des Centers.

Um über die neuesten Nachrichten des Blockchain Center der Universität Zürich auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie ihm auf Twitter unter @uzh_blockchain oder auf LinkedIn.

Suche Gastautoren

Wenn Sie Fragen zur IOTA-Forschung haben oder sich mit unserem Team austauschen möchten, finden Sie unsere Forscher wie immer im Channel #tanglemath auf Discord. Sie sind auch herzlich eingeladen, unsere technischen Diskussionen in unserem öffentlichen Forum IOTA.cafe zu verfolgen und sich daran zu beteiligen.

automatischer Handel mit Kryptowährungen

Original by IOTA Foundation: https://blog.iota.org/uzh-blockchain-center-awarded-grant-to-study-iota-consensus/

0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x
()
x