iota news deutsch

Erfahren Sie mehr über diese winzige Anwendung, die Ihre Erfahrung im Umgang mit unserem Streams Gateway verbessert.

Streams ist ein kryptographisches Rahmenwerk der Stufe 2 zum Senden von Daten über den IOTA Tangle. Wir haben ein generisches Gateway entwickelt, um es verschiedenen Geräten, die den I2T-Standard verwenden, zu ermöglichen, ihre Daten auf einfache Weise auf Streams zu veröffentlichen.

Zu diesem Zweck lauscht unser I2T Gateway auf Daten, die über POST Anforderungen gesendet werden, und sendet sie über Streams an das Tangle. Auf der anderen Seite haben wir einen I2T Decoder zur Verfügung gestellt, der es ermöglicht, bestehende Kanäle, die Informationen übertragen, zu abonnieren.

Streams fungiert als Ihr unveränderlicher Datenspeicher, der die Informationen unter den Netzwerkknoten verteilt. Was dort veröffentlicht wird, ist für immer da.

Einschränkungen

Streams läuft zusätzlich zu den IOTA Transaktionen. Daher ist für jeden gesendeten Datensatz ein kleiner Arbeitsnachweis erforderlich, wodurch die Granularität der Eingaben eingeschränkt wird. Das Senden eines Datensatzes pro Sekunde würde zu einem überlasteten der Nodes führen und die Fähigkeit des Gateways, seine Arbeit zu erledigen, beeinträchtigen.

Auf der anderen Seite erlauben es die Streams Kanäle nicht, eine Teilmenge von Nachrichten zu erhalten (d.h. die letzten 5 veröffentlichten Nachrichten). Dies erwies sich als ein Problem beim Entwurf von IoT Anwendungen, die den Status von Objekten wie Ihrer Wohnzimmerlampe aufrechterhalten und auf sie zugreifen mussten, um Aktionen durchzuführen.
Keepy ist hier, um Ihnen zu helfen, diese beiden Hindernisse zu überwinden.

Hallo Keepy!

Keepy ist eine kleine Nodejs Anwendung, die vor dem Streams Gateway sitzt, um die Daten der Sensoren zu empfangen und bei Bedarf zurückzugeben. Sie sitzt im Grunde auf einen Endpunkt, an den Sie Daten senden können. Die Daten werden auf Streams und einer lokalen Datenbank gespeichert, die eine Verbindung zwischen jedem Datensatz und der Streams Kanal ID, die ihn enthält, herstellt. Sie können Keepy nach einer bestimmten Anzahl von Datensätzen (d.h. dem letzten) auf einem bestimmten Kanal abfragen und eine sofortige Antwort von der lokalen Datenbank erhalten, einschließlich der angeforderten Datensätze und ihrer Kanal ID. Auf diese Weise erhalten Sie schnelle Lesezeiten und die Möglichkeit, die Datenintegrität gegen den Tangle zu validieren.

Eduardo Pelitti und Andy Espagnolo von der argentinischen Open Source Gemeinschaft sahen die Einschränkungen, die Streams in Bezug auf E/A hatte, und beschlossen, diese nützliche kleine Anwendung in Nodejs zu programmieren, einer Sprache, die aufgrund ihrer einfachen Implementierbarkeit und Modifizierbarkeit gewählt wurde.

Keepy enthält auch ein Puffersystem, um zahlreiche Dateneinfügungsanforderungen zu verarbeiten. Sie können Daten sekündlich an Keepy senden. Es speichert sie für eine vom Benutzer festgelegte Zeitspanne von Sekunden und sendet sie nach Ablauf dieser Zeitspanne als Bündel an das Tangle, wodurch die Möglichkeit gegeben ist, granulare Lesevorgänge im Tangle zu speichern, unabhängig vom erforderlichen PoW.

Wir glauben, dass dies eine sehr einfache, aber wertvolle Anwendung ist. Sie hilft bei der Lösung einiger der Probleme, die bei der Betreuung der Teilnehmer am Hackathon „Integrate Everything with IOTA“ beobachtet wurden, sie ist quelloffen und von den Benutzern extrem leicht anzupassen. Wir ermutigen jeden, es auszuprobieren und damit zu spielen!

Im Namen der I2T-Crew möchten wir allen erstaunlichen Open Source Mitgliedern danken, die aktiv aus verschiedenen Blickwinkeln zusammenarbeiten, um IoT/IOTA-Integrationen einfacher und besser zu machen.

Wir sehen uns bei der I2T-Discord!

Original: https://i2t.medium.com/introducing-keepy-your-streams-gateway-keeper-826b473286ef

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.